Online Marketing Management Schweiz

E-CommerceUltimative Marketing-Tipps für kostenlose Werbung und kostenloses Online Marketing.
d

Ultimative Marketing-Tipps für kostenlose Werbung und kostenloses Online Marketing.

Ihre Website ist die “Visitenkarte” Ihres Unternehmens. Ganz gleich, ob es sich um einen Blog, ein Heimbüro, eine Marke oder eine E-Commerce-Website handelt – je mehr Sie dafür werben können, desto mehr Sichtbarkeit erreichen Sie und desto näher kommen Sie Ihren Zielen.

Die Werbung für Ihre Website über kostenpflichtige Kanäle und Anzeigen kostet Sie natürlich Geld. Aber es gibt auch Möglichkeiten, wie Sie Ihre Sichtbarkeit erhöhen können, ohne Ihr Budget zu sprengen. Es erfordert nur etwas Know-how und eine Investition von Zeit und Mühe. Aber es lohnt sich, denn mit einer Kombination aus bezahlter und organischer Werbung erzielen Sie die besten Ergebnisse und halten gleichzeitig Ihre Marketingausgaben unter Kontrolle.

Hier sind 6 Strategien, die wir empfehlen, um Ihre Website erfolgreich zu bewerben – und das kostenlos:

Suchmaschinenoptimierung


SEO bildet die Grundlage Ihrer organischen Strategie und ist daher von entscheidender Bedeutung für Ihre Website. Wenn Sie können, sollten Sie mit der Planung Ihrer SEO beginnen, noch bevor Sie mit der Arbeit an den Inhalten Ihrer Website beginnen. Verwenden Sie den Google-Keywordplaner, um die besten Schlüsselwörter für Ihren Nischenmarkt zu finden. Denken Sie daran, sich auf Long-Tailed-Keywords zu konzentrieren. Diese sind spezifischer, so dass es für Sie einfacher ist, um sie zu konkurrieren. Generell gilt: Wählen Sie Schlüsselwörter mit geringem Wettbewerb und hoher Suchhäufigkeit, und verwenden Sie diese in Ihrem Website-Inhalt. Die von Ihnen gewählten Schlüsselwörter müssen auch in den Titel, die Überschriften, die Bildbeschreibungen und die Metabeschreibungen Ihrer Webseiten aufgenommen werden. Mit traditioneller Suchmaschinenoptimierung können Sie Ihr Suchranking im Laufe der Zeit verbessern und eine größere Sichtbarkeit bei der Zielgruppe erreichen, die in Ihrer Nische sucht.

Social Media organisch


Fast 60 % der Weltbevölkerung sind in den sozialen Medien aktiv. Jedes Unternehmen muss heute in irgendeiner Form in den sozialen Medien präsent sein. Wenn Sie organische Social-Media-Strategien nutzen, können Sie eine gute Präsenz erreichen, ohne einen Cent auszugeben. Steigern Sie Ihre organische Aktivität in den sozialen Medien, indem Sie häufig Beiträge zu Themen veröffentlichen, die Ihre Anhänger und potenziellen Kunden interessieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Fangemeinde vergrößern und die Interaktionen erhöhen, was zu mehr organischer Präsenz und Wachstum führt. Heben Sie sich mit kurzen Videobeiträgen, kreativen Bildern und Memes, Umfragen, Wettbewerben oder anderen interaktiven und interessanten Beiträgen ab. Reagieren Sie immer auf Nutzer, die Sie kommentieren oder über Sie posten. So bauen Sie eine persönlichere Beziehung zu Ihrem Kundenstamm auf, was der beste Weg ist, um Ihre Marke zu stärken und Konversionen und Verkäufe zu erzielen. Posten Sie häufig auf den Kanälen, auf denen sich Ihr Publikum wahrscheinlich aufhält, und immer dann, wenn Sie etwas Interessantes zu sagen oder beizutragen haben. Sie werden überrascht sein, wie viel Traffic Sie kostenlos erhalten können, wenn Sie organische soziale Medien richtig einsetzen.

Markenbildung


Branding ist ein umfangreiches Thema, aber es ist Ihre Zeit und Energie wert, denn es ist einer der Schlüssel zum Aufbau einer starken Präsenz auf dem Markt. Natürlich gibt es viele Kanäle, für die Sie bezahlen können, um Ihre Marke zu stärken, wie z. B. Social Ads oder Native Ads zur Steigerung der Markenbekanntheit, aber Sie sollten Ihr bestehendes Markenimage und Ihre Assets nutzen, um Ihre Website kostenlos zu bewerben. So kann beispielsweise schon die Aufnahme Ihres Logos und Ihrer Website-Adresse in Ihre E-Mail-Signatur den Wiedererkennungswert Ihrer Marke steigern. Verwenden Sie die Signatur auch an anderen Stellen, z. B. in Webforen, auf Social-Media-Bannern und sogar am Ende Ihrer YouTube-Videos. Je mehr Markenbekanntheit Sie schaffen, desto höher wird Ihre Klickrate sein. Denken Sie daran: Wenn Sie Ihre URL in Textnachrichten einfügen, ist es wichtig, dass Sie eine Website haben, die auf Mobilgeräte reagiert und den Nutzern ein tolles Erlebnis bietet.

Origineller, überzeugender Inhalt


Der Inhalt ist die wichtigste Säule einer organischen Strategie für die Website-Promotion. Es ist absolut entscheidend, dass Ihre Inhalte originell, relevant, interessant und informativ sind und dem Leser in irgendeiner Weise einen Mehrwert bieten. Es hat keinen Sinn, einfach nur Inhalte zu produzieren, um einen Blog zu füllen. Die Besucher Ihrer Website müssen frische, hochwertige Inhalte erhalten, damit sie tatsächlich Zeit zum Lesen und Stöbern aufwenden, was sich positiv auf Ihr gesamtes Suchranking und Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen und sogar auf Google Discover auswirken wird. Es ist nicht einfach, einen ständigen Strom an guten Inhalten zu erstellen. Sie müssen Ihre Zielgruppe wirklich verstehen und ihre Probleme und Interessen kennen, um Ihren Content-Kalender planen zu können. Und dann müssen Sie sich auch noch hinsetzen und die Inhalte schreiben!

Google My Business


Wenn Sie versuchen, Ihre Website für ein lokales Publikum zu bewerben, sollten Sie unbedingt ein Geschäftsprofil bei Google My Business einrichten. Registrieren Sie Ihre Informationen kostenlos und machen Sie Ihr Unternehmen für potenzielle Kunden, die nach Produkten und Dienstleistungen in Ihrer Nische und in Ihrer Region suchen, leichter zugänglich. Wenn ein Nutzer Ihr Unternehmen googelt, sieht er Ihre aktuellen Informationen, einschließlich Adresse, Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten sowie Fotos, Standort, Kundenrezensionen und natürlich den Link zu Ihrer Website. Ein Geschäftsprofil bei Google ist wichtig, um Ihre Suchergebnisse und Sichtbarkeit zu verbessern, insbesondere für lokale Unternehmen.

Co-Marketing-Kampagnen


Co-Marketing ist eine Strategie, bei der zwei verschiedene Unternehmen oder Marken gemeinsam eine Marketingkampagne erstellen und starten. Das Geniale an dieser Methode ist, dass jede Marke die Zielgruppe der anderen anzapfen und ihre Bekanntheit bei Kunden erhöhen kann, die sie sonst vielleicht nicht erreicht hätte. Co-Marketing-Kampagnen sind für beide Seiten vorteilhaft, d. h. jedes Unternehmen trägt zur Entwicklung und Durchführung der Kampagne bei. Um erfolgreiches Co-Marketing zu betreiben, braucht man nicht so sehr das Budget, sondern gute Beziehungen zu anderen Unternehmen sowie Kreativität und Inspiration, um eine fantastische Kampagne zu entwickeln, die die Aufmerksamkeit beider Zielgruppen weckt.

Organische Werbung für Ihre Website ist eine langfristige Strategie, also haben Sie Geduld! Es kann ein paar Wochen oder Monate dauern, bis Sie einen signifikanten Effekt sehen. Um schnellere Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie ZUSàTZLICH verschiedene PPC-Kanäle ausprobieren.

d

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis ultricies nec